Die Wanderung auf den Schröcken für ambitionierte Wanderer!
Covid-19 Sicherheitskonzept Covid-19 Sicherheitskonzept
Wandern mit aussicht
... zu den Schafkögeln

Höss Alpin-Runde

atemberaubendes 360°-Gebirgspanorama auf 2.000 Meter Seehöhe

Gehzeit: 90 min
Sommerfolder Wegnummer 11

Zwei Aussichtplattformen mit Blick auf ein atemberaubendes 360°-Gebirgspanorama und hinauf auf 2.000 Meter Seehöhe – das ist die Höss Alpin-Runde der RundWanderWelt Hinterstoder.

Vom Ausgangspunkt bei der Bergstation des 6er-Sesselliftes Höss-Express dem Verlauf der Höss-Runde folgen bis nach dem Schneeofen, wo schon bald die Höss Alpin-Runde Richtung Süden, schafkögelwärts, abzweigt. 

Am höchsten Punkt der Runde – am 1.980 Meter hohen Schafkögel – befindet sich die Panorama-Plattform "Atmosphäre und Klimawandel", die zum einen sämtliche an dieser Stelle sichtbare Berggipfel erläutert und zum anderen einen Einblick in die Zusammenhänge von Atmosphäre und dem Klimawandel gewährt. Der Weg schlängelt sich an der westlichen Geländekante mit den Steilabbrüchen zum Weißenbachtal wieder talwärts, um nach 200 Höhenmetern, oberhalb der Panorama-Plattform „Dachsteinblick“, in die Höss-Runde zu münden.

Die Aussichtsplattform in Hinterstoder mit Blick bis auf den Dachstein.
Traumhafte Aussicht auf Hinterstoders Seen- und Berglandschaft.
Auf den Bergen in Hinterstoder ist ein traumhafter Ausblick auf die umliegende Landschaft garantiert.