Wohlverdienter Ruhestand

  • Betriebsinformation
  • Sommersaison
  • Wintersaison

Langjähriger Mitarbeiter verabschiedet sich

Ohne täglich motivierte Mitarbeiter, die sich engagiert für die Interessen des Unternehmens einsetzen und für die die Zufriedenheit der Kunden an erster Stelle steht, kann unser Betrieb. nicht erfolgreich sein.

Alfred Hörfarter stand lange Zeit - ja, Jahrzehnte - im Dienst der Bergbahnen in Kössen.

Umso schwerer fällt es dann, wenn ein Mitarbeiter und Kollege sich in den Ruhestand verabschiedet. Mit Ende der Wintersaison verabschiedeten wir unseren "Fredei".

Schon Wilhelm Busch wusste:

Meistens hat, wenn zwei sich scheiden, einer etwas mehr zu leiden."

 

Wir alle schätzten unseren Fredei als zuverlässigen , fleißigen und immer gutgelaunten Mitarbeiter. Speziell am "Almlift" wird man ihn schmerzlich vermissen.


Wir möchten uns für seine langjährige Arbeit und Unterstützung serh herzlich badanken und wünschen ihm für den kommenden und spannenden Lebensabschnitt alles erdenklich Gute, eine glückliche, erfüllende und vor allem gesunde Zukunft.


Wir hoffen dennoch ihn ab und an bei uns wieder zu sehen. 

Alles Gute Fredei!!